Damaris Krusemark stellt sich und ihre Familie vor

Mein Name ist Damaris Krusemark. Seit dem 1. Dezember 2014 bin ich in der FeG Wolzhausen in meiner ersten Dienststelle als Pastorin tätig. Studiert habe ich 5 Jahre im Bachelor- und Masterprogramm an der Theologischen Hochschule in Elstal und ein Jahr an der Theologischen Hochschule in Ewersbach.

Besonders leidenschaftlich bin ich von Gottes Liebe und seiner Freiheit berührt, die er uns schenkt. An meinem Dienst in der Gemeinde macht mir besonders Freude, diese Liebe Gottes gemeinsam im Leben zu entdecken, zu erfahren und weiterzugeben und Gottes Freiheit in der Bibel zu erforschen und dann auch Wege zu finden, sie miteinander zu leben.

Seit vielen Jahren schon bin ich nicht mehr allein unterwegs, sondern gehöre zu dem wunderbaren Projekt „Familie Krusemark“:

Zu uns gehören Benjamin, Damaris, Ronja und Michel und unser Hund Aira. Wir sind eine fröhliche, laute, manchmal chaotische und sehr menschenfreundliche Familie. Wir arbeiten als Heimleitung, als Pastorin, als Schulkinder und als verwöhntes Haustier.

Was wir mögen (der Leser darf zuordnen…): Natur, Fahrradfahren, Meerjungfrauen, Fußballspielen, Lesen, Nudeln mit Tomatensoße, Rennautos und große böse Tiere, Kanufahren, Kino, Holz, Mittelalterfeste, Klettern, ein gutes Bier, einen Tag am See verbringen, viel Lachen, Turnen und Tanzen, schminken, Blödsinn machen, Freunde besuchen, singen …. Und vieles mehr!FamKruStelSiVor

Was wir nicht mögen (wieder zum Zuordnen): Dinge die Angst machen, nervige Autofahrer, früh aufstehen, Streit und Schimpfen, allein Zuhause bleiben, Stress, Rote Beete… (auch hier wäre noch was hinzuzufügen, aber zum Glück nicht so viel, wie beim Mögen…!)

Wenn ihr beim Zuordnen unsicher wart, dann lernt uns doch einfach persönlich kennen.
Wir sind häufig am Sonntag in der FeG-Wolzhausen! Wir freuen uns!

Kontakt:
Pastorin Damaris Krusemark
Telefon Büro: 06465 4182